Gestaltung

Grafikdesign Trends 2023 + Experten-Tipps

Das Grafikdesign wurde im späten 19. Jahrhundert populär. Seitdem hat sich die Rolle der Grafikdesigner verändert. Sie wächst mit der Ausweitung der digitalen Medien und den Aufkommen neuer Grafikdesign Trends weiter an.

Die Welt des Grafikdesigns entwickelt sich ständig weiter. Vor allem in Anbetracht des rasanten technologischen und sozialen Wandels, der sich weltweit vollzieht! Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie für ein neues Publikum relevant sein wollen, am Ball bleiben und im Trend liegen müssen.

Warum sind Grafikdesign Trends wichtig?

Da visuelles Design und visuelles Storytelling nach wie vor ein unverzichtbares Instrument sind, um Unternehmen dabei zu helfen, Werte zu vermitteln und Probleme durch Datenvisualisierung und darüber hinaus zu lösen, ist der Bedarf an visuellen Kommunikationsfähigkeiten größer denn je.

Begrüßen Sie das neue Jahr 2023 und entdecken Sie die Grafikdesign Trends 2023, die unserer Meinung nach für Aufsehen sorgen werden. Erfahren Sie außerdem, welchen Einfluss Grafikdesign Trends auf Sie und Ihr Unternehmen haben sollten.

Machen Sie sich bereit und lassen Sie sich von uns über die wichtigsten Grafikdesign Trends 2023 informieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Trends in Ihren Präsentationen, Berichten, Infografiken, Einladungen und Social-Media-Inhalten anwenden können.

Wenn Sie sofort mit der Arbeit an visuellen Inhalten beginnen möchten, bietet Piktochart ein kostenloses Konto. Für die Nutzung der Online-Plattform ist keine Erfahrung im Grafikdesign erforderlich. Registrieren Sie sich hier.

Grafikdesign Trends 2023: Ein Jahr voller ausdrucksstarker Kunstfertigkeit

Wir haben gesehen, wie die Trends im Grafikdesign jedes Jahr von einem zum anderen wechselten. Während 2022 ein Jahr der Kreativität und des Pragmatismus war, wird das Jahr 2023 das Jahr des ausdrucksstarken, aber zielgerichteten und bewussten Designs voller kühne Ausdrücke, leuchtender Farben und der Einbeziehung verschiedener Persönlichkeiten und Stile.

Kurz: Die Grafikdesign Trends 2023 werden ein Jahr der ausdrucksstarken Kunst für Digitalkünstler und Grafikdesigner gleichermaßen darstellen, die in allen Branchen und Medien eingesetzt werden können.

Diese digitalen Designtrends werden den Ton für visuelle Kunststile sowohl im Web als auch im Printbereich angeben und mehr Marken und Persönlichkeiten zum Leben erwecken.

Was ist Ausdruckskunst?

Expressive Kunstfertigkeit bedeutet die Freiheit, verschiedene Persönlichkeiten, Charaktere und Stile in der Kunst auszudrücken.

Ausdrucksstarke Kunst wird die Grenzen zwischen gutem und schlechtem Grafikdesign verwischen und den vollen Ausdruck der Kreativität freisetzen.

Auch wenn nicht alle von uns Grafikdesigner sind, so sind wir doch alle kreative Köpfe und im Herzen Künstler, wenn es darum geht, sich auszudrücken.

Da immer mehr Marken und Unternehmen auf Plattformen wie TikTok, Instagram und Metaverse vertreten sind, wird kreativer Ausdruck für die Schaffung und Aufrechterhaltung einer einzigartigen Markenidentität durch Grafikdesign unerlässlich.

Der ständige Druck, sich von der Masse abzuheben, hat in der Welt des Grafikdesigns und darüber hinaus unzählige schöne, einzigartige Stile mit kräftigen Schriftarten, lebhaften Farben und Selbstdarstellung hervorgebracht.

Der ständige Druck, sich von der Masse abzuheben, hat unzählige schöne, einzigartige Stile hervorgebracht, die voller Farben und Selbstdarstellung stecken.

Im kommenden Jahr werden die folgenden großen Grafikdesign Trends von ausdrucksstarker Kunst geprägt sein:

Grafikdesign Trends im Jahr 2023, Infografik über Grafikdesign Trends im Jahr 2023
Grafikdesign Trends 2023

1. Grafikdesign Trends 2023: Dramatische Wiedergeburt des Y2K

Es wäre keine ausdrucksstarke Kunst, wenn wir nicht über die Y2K-Ära sprechen würden, die durch eine ausgeprägte ästhetische Periode mit holografischen Farbverläufen und lebhaften, kräftigen Farben gekennzeichnet ist.

Die Y2K-Ära hatte einen massiven Einfluss auf die Grafikdesign Trends der 2000er Jahre und erlebt nun ein Comeback! Das Schlüsselelement dieses Stils ist das fließende grafische Design, kombiniert mit holografieähnlichen Farbverläufen, die sich leicht von anderen Designs abheben werden.

Wie Sie den Y2K-Stil in Ihr Grafikdesign einbinden können

Sie können den Glasmorphismus-3D-Glaseffekt oder minimalistische Typografie (d. h. keine fetten Schriften) kombinieren und diesen Stil für Ihre Präsentationsunterlagen, Produktverpackungen, Poster und Anzeigen verwenden.

Social-Media-Vorlage im Y2K-Stil erwartet Grafikdesign Trends
Verwenden Sie diese Vorlage für soziale Medien im Y2K-Stil, um mit den neuesten Grafikdesign Trends 2023 Schritt zu halten.

2. Grafikdesign Trends 2023: Inklusive Charakter-Illustrationen

Erwarten Sie im Jahr 2023 mehr integrative Merkmale, Nationalitäten, Geschlechter, Religionen, Kulturen und andere Vorlieben in den Charakterdarstellungen.

Verwenden Sie diese Illustrationen, um die verschiedenen und einzigartigen menschlichen Persönlichkeiten zu feiern.

Unternehmen und Marken können mit diesen vielfältigen Illustrationen eine integrative Markenidentität und Arbeitsumgebung schaffen. Sie sind die perfekten Elemente, um fast alles zu gestalten: Berichte, Angebote, Grafiken für soziale Medien und Einladungen.

Wie Sie Illustrationen für die Inklusion in Ihrem Grafikdesign verwenden und einbinden

Die Piktochart-Illustrationen enthalten verschiedene Charaktere in unterschiedlichen Szenarien, die Sie in Infografiken, Präsentationen, Berichten, sozialen Medien und Kartendesigns einfügen können.

kostenlose Illustrationsbibliothek in Piktochart, um mit den Grafikdesign Trends 2023 Schritt zu halten
Kostenlose Illustrationsbibliothek in Piktochart, um mit den neuesten Grafikdesign Trends 2023 Schritt zu halten

3. Grafikdesign Trends 2023: Abstrakte botanische Hintergründe und Muster

Das abstrakte botanische Design kombiniert kühne Umrisse abstrakter Formen zu skurrilen botanischen Mustern. Die floral und botanisch inspirierten Grafikdesign Trends gibt es schon seit geraumer Zeit.

Unter dem Einfluss der expressiven Kunst wird dieser Stil jedoch durch Farbverläufe und abstrakte Muster neu interpretiert. Es handelt sich um eine frische Variante der alten botanischen und floralen Muster.

Zu diesem Grafikdesign Trend 2023 gehören auch bezaubernde Line-Art-Illustrationen und leuchtende Farben, die sich perfekt eignen, um besondere Momente mit Einladungen und Grußkarten zu feiern.

Wie Sie botanische Hintergründe und Muster für Ihr Grafikdesign verwenden

Wählen Sie aus der Piktochart-Sammlung von Vorlagen mit botanischen Hintergründen und Mustern Ihren Favoriten aus, um Ihre Hochzeitseinladungskarte, Grußkarten oder Geschenkkarten zu gestalten.

Grafikdesign Geschenkkarte Vorlage mit botanischen Mustern auf Piktochart
Grafikdesign Grußkartenvorlage mit botanischem Hintergrund in Piktochart
Grafikdesign Einladungsvorlage mit botanischem Hintergrund in Piktochart

4. Grafikdesign Trends 2023: Retro Cartoon Aufkleber

Die Retro-Cartoon-Sticker sind die Fortsetzung des Retro-Futurismus der 90er Jahre, der im Jahr 2022 im Trend liegt.

Mit dem Einfluss der ausdrucksstarken Kunst können Sie mehr Aufkleber in leuchtenden Farben erwarten. Sie können sie als grafisches Designelement verwenden, um Ihren Newslettern, Infografik-Postern, Lebensläufen und Social-Media-Bannern einen Hauch von Persönlichkeit zu verleihen.

Social-Media-Vorlage mit Retro-Cartoon-Aufkleber als Grafikdesign Trend

Wie Sie Retro-Cartoon-Aufkleber für Ihr Grafikdesign verwenden

Diese Retro-Cartoon-Aufkleber können Sie kostenlos in Piktochart verwenden. Sie können sie verwenden, um aufmerksamkeitsstarke Schulzeitungen, Klassenpläne oder Präsentationen zu erstellen. Erhalten Sie Zugang mit einem kostenlosen Konto.

Editierbare Retro-Cartoon-Aufkleber in Piktochart, um mit den Trends im Grafikdesign Schritt zu halten
Editierbare Retro-Cartoon-Aufkleber in Piktochart

5. Grafikdesign Trends 2023: Moderne Displaytypen treffen auf organische Formen

Eine weitere ausdrucksstarke Kunstform, auf die man im Jahr 2023 achten sollte, ist die Verwendung von Typografie in modernen Display-Schriften, kombiniert mit einem Hauch von organischen Formen.

Dieses Grafikdesign zeichnet sich durch eine verspielte Komposition aus, die häufig verwendet wird, um eine exzentrische, jugendliche und fröhliche Markenidentität auszudrücken.

Viele Marken verwenden diesen grafischen Designstil für ihre Verpackungen, Broschüren und Webseiten, um jüngere Kunden anzusprechen.

Wie Sie modernen Display-Text mit organischen Formen in Ihrem Grafikdesign- oder visuellen Designprojekt verwenden können

Dies ist ein vielseitiger Stil, den Sie auf fast alle Arten von Grafiken anwenden können, von der Zertifikatsgrafik bis zu TOWS-Diagrammen. Es macht Ihre Inhalte nicht nur optisch ansprechend, sondern erleichtert auch die Weitergabe von Informationen.

Kombinieren Sie eine große, moderne Schrift mit künstlerisch anmutenden Formen, um diesen Stil zu erreichen, oder beginnen Sie mit diesen Vorlagen für Print- und Webdesign gleichermaßen.

Leistungsnachweis Vorlage, Zertifikat Vorlage mit organischen Formen als Grafikdesign Trend in Piktochart
tows matrix template, Diagrammvorlage mit moderner Schrift und organischen Formen als Grafikdesign Trend

6. Grafikdesign Trends 2023: Out-of-The-Box Datenvisualisierung als Grafikdesign Trend

Auch bei der Visualisierung von Daten und Zahlen werden Sie im kommenden Jahr kreative Freiräume vorfinden.

Als einer der Grafikdesign Trends für das Jahr 2023 wird vorausgesagt, dass mehr Menschen moderne Typografie verwenden werden, um wichtige Informationen in ihren Diagrammen und Tabellen hervorzuheben.

Nutzen Sie diesen Grafikdesign Trend, um auffällige Infografiken, Präsentationen, Berichte oder Geschäftsvorschläge zu erstellen und Ihre Stakeholder mit Daten zu begeistern (und zu überzeugen!).

Wie man mit Hilfe von Grafikdesign eine sofort einsetzbare Datenvisualisierung erstellt

Verwenden Sie die Diagramm- und Grafikvorlagen von Piktochart, um Ihre Daten präzise und ansprechend zu visualisieren, und bearbeiten Sie sie so, dass sie zum einzigartigen Stil Ihrer Marke passen und mit den Grafikdesign Trends Schritt halten.

Diagrammvorlage mit editierbarem Diagramm in Piktochart, um mit den neuesten Grafikdesign Trends Schritt zu halten
Verwenden Sie diese Grafikvorlage, um mit den wichtigsten Grafikdesign Trends 2023 Schritt zu halten

Grafikdesign Trends 2023: Welche dieser Top-Grafikdesign-Trends werden Sie einsetzen?

Und das war’s mit unserer Einschätzung der Grafikdesign Trends für 2023, die das neue Jahr in den Bereichen Präsentation, Webdesign, Printdesign und mehr im Sturm erobern werden.

Zu den weiteren aktuellen Trends, die immer beliebter werden, gehören bewegte Grafiken, KI-generierte Kunst, Grafikdesign auf der Grundlage von maschinellem Lernen, Marken-Memes und 3D-Elemente.

Diese Grafikdesign Trends zelebrieren die Vielfalt der menschlichen Kreativität und konzentrieren sich darauf, diese Komponenten in die Markenidentität zu integrieren, was wir von Piktochart sehr schätzen.

Welche Grafikdesign Trends möchten Sie in Ihren Landing Pages, Infografiken, Präsentationen, Lebensläufen, Grußkarten und Postern in den Mittelpunkt stellen, um visuelles Interesse zu wecken?

Grafikdesign Trend 2022: virtuelle Realität

Im Jahr 2022 haben wir erlebt, wie der Aufstieg des Metaverse, der gemischten Realität, der Augmented Reality (AR) und der Virtual Reality (VR) den Umfang der Grafikdesignbranche und den Bedarf an Grafikdesignern enorm erweitert hat.

Was erwartet uns bei den Grafikdesign Trends 2023?

Das Design kommt zwar von kreativen Köpfen, aber die Trends entstehen auch im Kontext ihrer Zeit. Das Jahr 2022 war noch immer von der Pandemie geprägt, in der die Designtrends bequeme Nostalgie und farbenfrohen Ausdruck bevorzugten.

Vieles von diesem Optimismus bleibt auch im Jahr 2023 erhalten, aber er wurde unter anderem durch die in diesem Jahr weltweit steigende Inflation und die immer weiter fortschreitende Klimakrise etwas geschwächt.

Grafikdesigner und Kreativexperten reagieren auf diese Umstände auf unterschiedliche Weise. Einige neigen zu Aufregung und Neugier auf das, was vor ihnen liegt, da die Technologie sie dazu inspiriert, das Unbekannte zu erforschen, wie das oben erwähnte Virtual-Reality-Grafikdesign und die KI-generierte Kunst. Andere wiederum reagieren auf Beschränkungen und Anti-Establishment-Emotionen mit Trotz, mit Stilen, die von einer eskapistischen Sehnsucht über revolutionäre Innovationen bis hin zur Wiederverwendung von Stilen aus einer einfacheren Zeit reichen.

Die wichtigsten Grafikdesign Trends für 2023 nicht überstrapazieren

Es ist in Ordnung, diesen Trends nicht zu folgen und seinen eigenen, einzigartigen Stil zum Ausdruck zu bringen. Schließlich geht es um die künstlerische Ausdruckskraft. Wenn diese Grafikdesign Trends zu sehr von Ihren bewährten Branding-Richtlinien abweichen, ist das auch in Ordnung.

Es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Grafikdesign Trends länger als ein Jahr andauern, sich weiterentwickeln und nebeneinander bestehen, so dass es nicht verwunderlich ist, dass bestimmte Trends Jahr für Jahr genannt werden.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf sind Farbverläufe und Minimalismus schon seit einer gefühlten Ewigkeit von Bedeutung. Es wird jedoch vermutet, dass wir im Jahr 2023 eine lebendigere (und strahlendere) Sicht auf diese Ressourcen haben werden. Das bedeutet, dass kräftigere, hellere Farben den Candy-Pastell-Trend problemlos mit gedeckteren Farbpaletten koexistieren lassen.

Anti-Branding oder Anti-Design ist ebenfalls ein Thema, das seit etwa einem Jahr aktuell ist und in den nächsten zwölf Monaten wahrscheinlich noch weiter zunehmen wird.

Dieser Anti-Design Grafikdesign Trend wird wahrscheinlich vor allem von neuen oder jungen Unternehmen genutzt werden, die durch ein zurückhaltendes, kaum sichtbares Branding Authentizität und Umweltbewusstsein zeigen wollen. Diese Art von Grafikdesign Trend zeichnet sich durch neutral geprägte Logos, Handschrift und unbestimmte Typografie aus.

Unabhängig davon, was in den populären Trends neu und cool ist, sollten Grafikdesign Trends nicht von Ihrem Hauptziel ablenken: Grafiken und visuelle Elemente zu erstellen, die Sie und Ihr Publikum wirklich ansprechen.

Wie können Ihnen die wichtigsten Grafikdesign Trends 2023 weiterhelfen?

Neben der Erstellung von Designelementen können Sie diese Anleitung auch für andere Zwecke verwenden. Ein Beispiel: Sie haben Vorstellungsgespräche mit Grafikdesignern, die im Jahr 2023 anfangen sollen. Sie können sehen, ob ihre Präsentation einen dieser Grafikdesign Trends für 2023 aufgreift, und wenn nicht, können Sie sie danach fragen. Sie können auch bestimmte Grafikdesign-Elemente aus ihren Arbeiten herausgreifen und Fragen dazu stellen, um ihren Stil und ihre Marke besser zu verstehen.

Darüber hinaus ist ein Grafikdesign Trend nicht nur für Grafikdesigner relevant und ihnen vorbehalten, um ihn in der Designwelt zu nutzen. Sich über Grafikdesign Trends zu informieren, kann weiter führen, als Sie vielleicht denken.

Mit diesem Wissen über die Grafikdesign Trends 2023 können Sie jede Präsentation, jedes Online- oder Offline-Bildmaterial oder jeden Inhalt bewerten und feststellen, ob der Designstil veraltet ist oder einem der neuesten Grafikdesign Trends folgt.

Sie können eine Landing Page oder das gesamte Webdesign, Online-Marketingkampagnen, Printdesign und vieles mehr bewerten. Ob ein Unternehmen jünger oder neuer ist, lässt sich beispielsweise daran erkennen, welche grafischen Designelemente in seinem Markenauftritt verwendet werden. Wenn sie viele der oben erwähnten grafischen Designelemente verwenden, handelt es sich wahrscheinlich um ein neueres oder jüngeres Unternehmen, das versucht, sich zu profilieren.

Wenn Sie beispielswiese hingegen traditionellere grafische Designelemente mit klassisch gestalteten Bildern vor weißem Hintergrund oder negativem Raum finden, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein älteres und etablierteres Unternehmen handelt.

Grafikdesign Trends kommen und gehen, aber wir von Piktochart helfen Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben!

NatasyaSunarto

Natasya Sunarto

Natasya ist Head of Communication Designer bei Piktochart und Design Mentorin bei ADPList. Sie hat eine Leidenschaft für Design und Führung und teilt aufschlussreiche einseitige Skizzen auf LinkedIn. Folgen Sie Natasya auf LinkedIn.

Möchten Sie an diesen Erfolgsgeschichten teilhaben?

Schließen Sie sich den mehr als 11 Millionen Menschen an, die Piktochart bereits nutzen, um visuelle Geschichten zu erstellen, die im Gedächtnis bleiben.

Ja, ich bin bereit!